Outfit: To trend or not to trend?

waist belt, blouse, mules, bows, fashion, fashionblog, outfit, lookWie geht ihr mit Trends um? Seid ihr die, die sofort auf eine neue Welle aufspringen? Wartet ihr ab? Seid ihr generell Trend-resistent?

Für mich persönlich habe ich festgestellt, dass es vom Trend abhängt. Manche finde ich super und mache direkt mit, manche finde ich grauenhaft und fange damit gar nicht erst an. Manche finde ich auch nicht direkt super, aber je öfter ich sie sehe und je mehr Varianten davon ich kennenlerne, desto mehr merke ich, wie ich sie für mich interpretieren kann. Also so tragen, dass sie mir gefallen und zu mir passen (Stichwort eigener Stil – meine Gedanken dazu könnt ihr gerne hier nochmal nachlesen!).

waist belt, blouse, mules, bows, fashion, fashionblog, outfit, look

In diesem Outfit stecken gleich zwei Beispiele. Den Taillengürtel-Trend mag ich sehr, denn die Teile zaubern eine tolle Silhouette. Außerdem habe ich früher in der Schule schon gern Taillengürtel getragen – da gab es irgendwann Mitte der 2000er so eine Phase, in der sie auch aktuell waren – und freue mich, dass sie wieder da sind. Wie meine Mama immer sagt: Irgendwann kommt alles wieder 😉

waist belt, blouse, mules, bows, fashion, fashionblog, outfit, look

Dem Slipper-Trend gegenüber war ich anfangs ziemlich skeptisch. Offene Schuhe, aber vorne zu? Ist das nicht kontraproduktiv? Und hat man da überhaupt Halt drin? Deswegen hatte ich die Pseudo-Gucci-Slipper auch erst mal als geschlossene Variante gekauft. Jetzt bin ich bei Edited über diese tollen weißen Mules mit Schleifen gestolpert und fand die dann doch gar nicht so schrecklich. Eigentlich sogar ziemlich gut.

Wie ist euer Trend-Verhalten? Ich bin neugierig auf Meinungen 🙂

<3, Helene


How do you handle trends? Do you hop on the hype train immediately? Do you wait to see how it turns out? Are you trend-resistant in general?

waist belt, blouse, mules, bows, fashion, fashionblog, outfit, look

Personally, for me it depends on the trend itself. Some I really like and wear them instantly. Some I think are hideous and don’t pay any attention to them. Still others are not my favorite in the first place, but as I see them more and more often, I’ll get used to them and get ideas of how I can interpret them for myself. That means, how I can wear them in a way I like and that is consistent with my personal style (by the way, have you read my thoughts on individual style? If not – this way please!).

waist belt, blouse, mules, bows, fashion, fashionblog, outfit, look

This outfit features two examples. Firstly, the waist belt trend, which I really like, because it makes for a small silhouette. Also, somewhere in the 2000s when I was still in school, I had already had a waist belt phase, and am now happy that they’re back. Like my Mom always says: Eventually, everything will make a comeback! 😉

waist belt, blouse, mules, bows, fashion, fashionblog, outfit, look

And secondly, the slipper trend, which I initially was skeptical about. Shoes that are closed at the front and open at the back? Does that even make sense? So that’s why I bought the fake Gucci slippers as a closed version. But now I found those white mules with bows at Edited and didn’t find them terrible at all. Actually, I think they are quite beautiful.

What is your opinion on trends and how do you decide which ones you’ll buy?

<3, Helene

waist belt, blouse, mules, bows, fashion, fashionblog, outfit, look waist belt, blouse, mules, bows, fashion, fashionblog, outfit, look

Blouse: Edited – already seen here | Jeans: Zara | Waist belt: Pull & Bear | Slippers: Edited | Jewelry: Asos | Bag: Zara (old) | Sunnies: I am

Advertisements

5 Gedanken zu “Outfit: To trend or not to trend?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s